Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Unser Damwild


Zoologische Zuordnung:
Ordnung: Paarhufer Wild1
Unterordnung: Wiederkäuer
Familie: Geweihträger
Unterfamilie: Echte Hirsche

 

Körpermaße
  Hirsche      Tiere
Länge (Kopf-Rumpf)  ca. 1,4 m ca. 1,2 m
Höhe (Wiederrist)  0,9-1 m ca. 0,8 m
Gewicht 60-70 kg 30-45 kg


                                

Nahrung
  • Gräser, Kräutern, Blättern, Knospen
  • Pilzen, Rinde, junge Tiere
  • Getreide, Kartoffeln
  • Kastanien, Eicheln, Bucheckern
  • Obst, Hackfrüchte

 

Fortpflanzung und Brunft

Das Damwild brunftet ca. vier Wochen nach dem Rotwild im Oktober / November. In der Brunft ziehen die Damhirsche zu den Brunftplätzen und legen dort so genannte Brunftkuhlen an. Die Bodenvertiefungen werden mit dem Läufen in den Boden Geschlagen. Den Brunftschrei der Damhirsche bezeichnet man als Schreien oder Knörren. Die weiblichen Stücken ziehen in Rudeln zu den Brunftplätzen. Damwild brunftet im Altholz.

 

Die Tragzeit beträgt ca. 7 ½ Monate
Die Setzzeit ist im Juni
Es werden ein , selten zwei Kälber gesetzt.

 

Bei Fragen :

Damwildhof Kraatz

Sven Kraatz
Chausseestraße 2a
14621 Schönwalde-Glien OT Pausin
Tel. 0171/ 27 31 609